Anlagen

Konzept Unterflur-Abdeckung

Unterflurabdeckungen sind zweifelsfrei die eleganteste Lösung zur Abdeckung von Swimming Pools, da durch deren Einsatz das idyllische Bild der Badelandschaft nicht gestört wird. Während die geöffnete Abdeckung direkt auf der Wasseroberfläche aufliegt, verschwindet sie beim Aufrollen dezent im Wasser. Der elektrische Antrieb wird direkt im Pool montiert und kann somit einfach nach- oder umgerüstet werden. Der dauerhafte Einsatz unter Wasser stellt eine grundlegende Anforderung an den Antrieb: Absolute Dichtheit!

Poolabdeckung - warum?

  • Eine Poolabdeckung bringt zusätzliche Sicherheit für Mensch und Tier.
  • Durch die Verwendung von Poolabdeckungen wird die Verschmutzung des Wassers deutlich reduziert.
  • Durch die Abdeckung lässt sich ein Großteil der Unterhaltskosten für Energie (Heizung / Lufttrocknung bei Hallenbädern) und Wasserbehandlung (Chemikalien und Reinigung) einsparen, der Pool lässt sich mit entsprechender Abdeckung sogar erwärmen.

 

Unterflur-Abrollsysteme

Mit Unterflurabdeckungen lassen sich nicht nur rechteckige Standardbecken sondern auch die meisten Freiformbecken abdecken.
Je nach baulichen Gegebenheiten und persönlichen Präferenzen gibt es dafür unterschiedliche Lösungen (siehe Bsp. 1-7).


Beispiel 1
 

Beispiel 2
 

Beispiel 3
 

Beispiel 4
 

Beispiel 5
 

Beispiel 6
 

Beispiel 7
   

 

Nachrüstung

Unterflur-Abrollsysteme mit Antrieb direkt in der Wickelwelle lassen sich einfach in vorhandene Pools nachrüsten, sei es mit einem festverschraubten Flansch in der Seitenwand bei betonierten oder gemauerten Pools (Bsp.1), oder durch Einhängen der Abdeckung über zwei Edelstahlplatten bei Folienpools bzw. bei GFK Pools (Bsp.2).


Beispiel 1

Beispiel 2

 

 

Fazit

Unterflur-Abrollsysteme bieten zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Lösungen:

  • Die Poolabdeckung ist nur sichtbar, wenn Sie im Einsatz ist.
  • Auch unregelmäßige Pool-Formen lassen sich passgenau schließen.
  • Eine Nach- oder Umrüstung lässt sich in der Regel problemlos durchführen.

Warum werden also nicht alle Poolanlagen mit Unterflur-Abrollsystemen ausgerüstet? Ein Grund dafür ist, dass bei dieser Bauweise die Antriebe dauerhaft unter Wasser angebracht sind und viele Antriebe mit der Zeit ihre wichtigste Eigenschaft - nämlich die Dichtheit - einbüßen.

Der PoolCoverDrive von Framo Morat mit Aquaseal-Technik macht Schluss mit dieser Schwäche. Der konstruktive Aufbau des Antriebs sowie die Verwendung von hochwertigen Werkstoffen generieren langfristige Dichtheit - und machen die Unterflur-Abrollsysteme umso attraktiver.

Erfahren Sie mehr auf den folgenden Seiten.